In der Kategorie "Diäten im Test" könnt ihr später schauen wie und ob diese Diäten Funktionieren!

Apfel Ei Diät (by Anna)

Dauer: 1 - 2 Tage (wie amn will)

Frühstück: 2 Eier, 1 Apfel

Zwischenmaölzeit: 1 Apfel

Mittag: 2 Eier, 1 Apfel

Zwischenmalzeit: 1 Apfel

Abendbrot: 2 Eier, 1 Apfel

 

Fasten
Eigentlich keine richtige Diät aber ideal zur schnellen Gewichtsabnahme!
Anfangen kann man mit einem obst tag an dem man versucht sich möglicht leicht zu ernähren.
Zum Frühstück ist es sehr empfehlenswert 1 Glas Buttermilch mit Leinsamen zu trinken.
Zum "Mittagessen" ist  empfehlenswert Babysaft von Hipp oder Alete
Abens ein Glas Tee.
Und natürlich viel Wasser! 3 Lieter am Tag sollten es schon sein!
Das ganze sollte man nicht länger als 2 Wochen machen, aber man muss sofort aufhören wenne es einem nicht mehr gut geht.
Nach dem Fasten sollte man langsam wieder anfangen zu essen, und sich nicht sofort den Magen vollschlagen. Also lieber mal n Apfel essen!

 


Der Klassiker: Die gute alte Kohlsuppendiät
Zutaten für die Suppe (für 1 Person für ca. 1 Woche):

6 lange Frühlingszwiebeln
2 Dosen Tomaten oder eine entspr. Menge frische Tomaten
1 großer Weißkohl
2 große grüne Paprika
1 Bund Petersilie
1 Bund Staudensellerie
2 Pakete Zwiebelsuppe (Maggi)
Zubereitung:

Weißkohl, Paprika, Peperoni in kleine Stücke schneiden oder im Mixer grob zerkleinern. Staudensellerie, Frühlingszwiebeln, Petersilie ebenfalls zerkleinern.
In 2 großen Töpfen mit Wasser bedecken und etwa 10 Min. kochen, dann bei niedriger Temperatur garen. Würzen Sie mit Salz, Pfeffer, Curry oder Suppenwürze.
Die Suppe ggf. für die jeweils täglichen Portionen einfrieren und nach Bedarf auftauen. ( Ist sehr zu empfehlen!!)

Diese Suppe können Sie immer dann essen, wenn Sie Hunger haben, und zwar in jeder Menge. Die Suppe hat praktisch keine Kalorien.
Tipps:

  • Man kann dazu auch Obst essen empfehlenswert sind Äpfel
  • Wer keine Lust hat die Suppe zu kochen kann sie sich auch in der Dose von Erasco kaufen, ich persönlich finde sie selbstgemacht besser
  • Desto mehr Suppe man isst desto mehr nimmt man ab!

Gewichtsabnahme: Bis zu 5kg nach einer Woche
Wie funktioniert das?:
Die Kohlsuppendiät funktioniert nach dem System der Monodiät. Man isst diese schwer verdauliche Suppe die kaum Kalorien hat und nimmt ab dader Stoffwechsel kräftig mitarbeiten muss um die mengen Kohlsuppe zu verdauen.

 


Die Modeldiät
Das ganze geht 3 tage lang, und nach diesen 3 Tagen kann men eine Gewichtsabnahme von 3-5kg erwarten.
Der Plan
Morgens: 1 weich gekochtes ei
-Achtung mittagessen erfolgt 3 stunden später!!-
Mittags: 175 gr Magermilchquark und ein Tee
-Achtung Abendessen erfolgt auch 3 std später!!-
Abend: 175 gr Magermilchquark und ein Tee
Eine sehr günstige Diät durch die man wirklich abnehmen kann...

Schokodiät
Die Regeln:
· du darfst so viel Schokolade essen wie du willst.

· aber: es darf wirklich nix anderes außer Schokolade gegessen werden (kein Salat, kein Äpfel, nur Schokolade)

· wichtig ist, viel zu trinken. Erlaubt sind kalorienfreie Getränke wie Wasser oder auch Coke Zero, schwarzer Kaffee geht auch

· die Schokolade darf keine Nüsse, Marzipan, Crisp, Nougat oder Waffeln enthalten, weiße Schokolade ist erlaubt!

Die Vorteile:

· man verliert an Gewicht. (fast) alle Mädels haben durch die Schoko- Diät abgenommen, manche allerdings erst am 2. Tag

· endlich kann man einmal wieder ohne schlechtes Gewissen Schokolade essen

· einige Glücklichen haben nach dieser Diät keine Lust mehr auf Schokolade

· du musst dir keine aufwendigen oder teuren Mahlzeiten zubereiten

· Kalorien zählen fällt weg

Natürlich gibt’s auch Nachteile:

· manche nehmen am ersten Tag minimal zu, das regelt sich aber ab dem 2. Tag wieder

· dem Körper werden keinerlei Nährstoffe zugeführt, es kann daher sein, dass du Kopfweh bekommt oder dir schwindlig wird, ich selbst hatte keine Schwierigkeiten...

· wie du dir sicher denken kannst, das Ganze ist nicht besonders gesund

· das Ganze solltst du nicht länger als 7 tage durchziehen, sonst wird’s schädlich für den Körper


Fragen

Wie kann das funktionieren?
Die Schoko-Diät funktioniert nach dem Mono-Prinzip. Der Körper bekommt keine Nährstoffe und muss deshalb Reserven (sprich: Fett) verbrennen

Morgens ein Apfel kann doch nicht schaden, oder?
Doch!!! Wenn man abnehmen will, muss man sich ganz strikt an den Plan halten, also nix außer Schokolade essen

Wie viel Schokolade darf/soll man essen?
Es wird empfohlen, so zwischen 200 und 400 Gramm zu essen. (Bei manchen funktioniert es auch mit Schokeiscreme oder Schokopudding...)

Darf man Kaffee trinken?
Kaffee ist erlaubt, aber ohne Milch und Zucker, maximal mit Süßstoff.
Was ist erlaubt?

Alle Schokoladensorten ohne feste Bestandteile, auch mit Füllung oder ähnliches.
Nugat, Kinderschokolade, Caramel , Nutella, alles, was zerfließt und keine Stücke hat.
Auch Mars ist erlaubt, Schokolinsen, M-M, Smarties, Schokopudding.

Was ist nicht erlaubt?


Schokolade mit Nüssen, Rosinen, Waffeln, Keksen, Crisp. Pfefferminzschokolade, Yogurette, Twix, Snickers. Marzipan ist umstritten.
Suppen Diät
Dies ist eine Blitzdiät, die auch die Models durchführen, um ein paar Pfunde schnell loszuwerden!

Aufgepasst jedoch: Diese Diät eignet sich nicht für massiv Übergewichtige! Man muss außerdem sehr sehr viel Disziplin haben!!!!!

Es wird ein Gewichtsverlust von bis zu 6 kg in einer Woche versprochen!!
Darüber hinaus wird zusätzlich noch Sport empfohlen, welches den Gewichtsverlust beschleunigt!!Aber übertreibt es nicht!!!!!


Verboten sind bei dieser Diät sämtliche Sorten von Alkohol, da diese den Fettabbau verhindern.

Trinken solltest du nur Wasser, ungesüßten Tee und Kaffee.
Kein Säfte oder Schorlen, weil diese zusätzliche Kalorien beinhalten.

Beim Essen sollte sich ausschließlich an den Plan gehalten werden!!!
  1. Schritt ,, Die Suppe nach Anleitung zubereiten"


    Zutaten für eine Woche:

    1 Esslöffel Olivenöl
    1 Suppenwürfel
    1 Esslöffel Salz
    12 frische Tomaten
    1 große Sellerieknolle
    1 großen Kopf Weißkohl
    1 Kilo grüne Bohnen
    2 grüne Paprikaschoten
    1 Kilo Karotten
    6 große Zwiebeln
    Pfeffer, Paprika und Kräuter

    Rezept: Zwiebeln in Würfel schneiden und in Olivenöl glasig dünsten. Sellerie, Kohl, Paprika, Bohnen, Tomaten und Karotten in kleine Stücke schneiden und zu den Zwiebeln geben. Kurz andünsten und dann mit Wasser aufgießen bis die Zutaten bedeckt sind. Den Suppenwürfel und einen gehäuften Esslöffel Salz dazu geben. Zehn Minuten kochen lassen, dann auf kleiner Flamme garen lassen bis das Gemüse weich ist. Anschließend nach belieben mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kräutern abschmecken.


    1.Tag

    Suppe und Obst (keine Bananen)

    2.Tag
    Suppe und Gemüse, mittags eine Kartoffel mit Butter (kein Obst)

    3.Tag
    Suppe, Gemüse und Früchte so viel man will (keine Kartoffeln)

    4.Tag
    Suppe und mindestens drei Bananen und fettarme Milch

    5.Tag
    Suppe und 250gr Hühnchen (ohne Haut), Fisch oder Rind und 6 Tomaten

    6.Tag
    Suppe, Gemüse und Fleisch so viel man will (keine Kartoffeln)

    7.Tag
    Suppe, Gemüse und brauner Reis; ungesüßter Fruchtsaft

    Wenn Sie den Diätplan einhalten und nicht schummeln, haben Sie nach dem dritten Tag bereits fünf bis sieben Pfund abgenommen und nach einer Woche zehn bis vierzehn Pfund.

Shangri-La Diät

Nur ein bisschen Zucker und Öl, das ist das Geheimnis der neuen Diät von Prof. Seth Roberts.
Damit nehmen wir ohne Mühe ab.

Shangri-La ist ein sagenumwobener Ort im Himalaja, wo die Menschen das Glück finden.
Aus diesem Grund hat Prof. Seth Roberts (53) seine Diät „Shangri-La Diät“ genannt, weil sich damit jeder den Traum vom Wunschgewicht erfüllen kann – so einfach ist sie.

Das Geheimnis des „Sollwerts“
Roberts erkannte, dass jeder Körper einen „Sollwert“ hat.
Das ist eine Art inneres Signal, das uns sagt, wie viel Nahrung wir brauchen.
Je höher dieser „Sollwert“ liegt, umso mehr essen wir – und desto schwerer fällt es uns abzunehmen.

Viel Geschmack macht eher dick
Der amerikanische Ernährungberater machte eine beduetsame Entdeckung:
Lebensmittel mit viel Aroma treiben den „Sollwert“ in die Höhe.
Hamburger und Schokolade machen demnach nicht dick, weil sie viel Fett bzw. Zucker enthalten, sondern weil unser Gehirn mit ihrem Geschmack die Vorstellung von vielen Kalorien verbindet.
Folge: Unser Appetit auf diese Nahrung wird immer größer.

Zucker und Öl neutralisieren
Roberts wertet naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse aus und kam zu dem Schluss, dass „neutrale“ Lebensmittel, also solche, die kein besonderes Aroma haben, diesen Teufelskreis durchbrennen können.
Als die besten Mitteln erwiesen sich bei seinem Versuch Zucker und Öl.
Beide haben keinen besonderen Geschmack, sondern sind einfach nur süß, bzw. fettig.
Wenn wir sie regelmäßig pur zu uns nehmen (siehe Anleitung & Tabelle), sinkt der „Sollwert“ und unser Kaloriengedächtnis verändert sich.
Das Schöne an diesem Mechanismus:
Unser Hunger wird automatisch geringer.
Wir essen weniger und nehmen dadurch ab. Einfacher kann eine Diät kaum sein, denn das sonst übliche und lästige Zählen von Kalorien entfällt.
Und Sie müssen noch nicht einmal Ihre Ernährung umstellen!
Erste Wirkungen zeigen sich erfahrungsgemäß schon nach wenigen Tagen.

Anleitung Zuckerwasser:
Nehmen Sie normalen weißen Haushaltszucker oder auch Puderzucker und verrühren Sie diesen mit Wasser.
Je nach Gewichtsabnahmewunsch .... (Siehe Tabelle):
1 El Zucker in 200 ml Wasser auflösen, z.B. mittags trinken.
2 El oder 3 El Zucker in 400 ml Wasser auflösen und z.B. morgens und mittags je 200 ml sehr langsam trinken!

Anleitung Öl
Geeignet sind Rapsöl oder ein neutrales Olivenöl OHNE Eigengeschmack.
Nehmen sie nur 1 El Öl pro Mahlzeit und max. 2 El Öl am Tag.
Auch das Öl ganz langsam hinunterschlucken.

Wichtig:
Nehmen Sie täglich 100-375 kcal aus Zuckerwasser und/ oder neutralem Speiseöl zu sich.
Die Einnahme sollte mindestens 1 Stunde VOR oder NACH einer beliebigen Mahlzeit erfolgen.



Wie viel möchten Sie abnehmen???

unter 9 Kg
Zucker in Wasser: 1 EL / Tag
Zucker Kalorien: 45
ÖL: 1 El / Tag
Öl Kalorien: 120
gesamt Kalorien: 165


9 - 18 kg
Zucker in Wasser: 3 EL / Tag
Zucker Kalorien: 90
Öl: 2 El / Tag
Öl Kalorien: 240
gesamt Kalorien: 330


Mehr als 18 Kg
Zucker in Wasser: 3 El / Tag
Zucker Kalorien: 135
Öl: 2 El / Tag
Öl Kalorien: 240
gesamt Kalorien: 375



Ca. eine Stunde vor dem Essen das Zuckerwasser in kleinen Schlucken zu sich nehmen.
Ca 30 Minunte vor dem Essen, dann den El mit dem Olivenöl nehmen




Ananas Diät

Zusammensetzung/Theorie: Bei der Ananas-Diät werden ausschließlich Ananas und aus Ananas hergestellte Säfte zugeführt. Da in einem Kilo Ananas zirka 550 Kilokalorien stecken, müssen täglich zwei bis drei Kilo Ananas verzehrt werden, um einen Kaloriengehalt von zirka 1000 Kilokalorien zuzuführen. Bei der allgemeinen Enzym-Diät können auch andere enzymreiche Früchte, wie zum Beispiel Papayas (80 Kilokalorien pro Kilo Papaya) und Kiwis (2000 Kilokalorien pro Kilo Kiwi) verzehrt werden. Die vielgerühmten Enzyme der Früchte sollen den Eiweißabbau unterstützen und das Fett gezielt zum Schmelzen bringen. Risikonährstoffe/-wirkstoffe: Eiweiß, Kohlenhydrate, Fett, Vitamine, Mineralstoffe wie zum Beispiel Eisen, Jod, Zink


  Zitronensaftdiät

Dauer: 10 Tage 
Nahrung: Mineralwasser, Zitronensaft, Cayennepfeffer, Ahornsirup (alles mischen) und einmal am Tag einen halben A

 

Gratis bloggen bei
myblog.de